DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Fachgerechte Entleerung von Fettabscheideranlagen

Aktuelle News von der GET (Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik)

Als Hersteller im Produktbereich „Abscheidetechnik” sind wir Mitglied bei der GET. Die Gütegemeinschaft setzt sich aus führenden Herstellern der Entwässerungstechnik, Fachverbänden, Prüfinstituten und weiteren, anerkannten Fachkreisen zusammen.

Bitte informieren Sie sich über die beiliegende Kompaktinfo Nr. 48 wann der richtige Zeitpunkt für eine Fettabscheider-Entleerung ist, und welche Hilfsmittel sich für die Kontrolle gut einsetzen lassen.

Kostensparen versus Vorschriften und Hygiene

Die Entleerung eines Fettabscheiders ist mit Kosten verbunden, die möglichst gering gehalten werden sollen. Dem Betreiber wird es nicht leicht gemacht, denn die eindeutigen Festlegungen der geltenden Regeln werden im Markt teilweise unterschiedlich ausgelegt.

Leeren von Fettabscheidern: So oft wie nötig, mindestens aber einmal im Monat. Gemäß geltendem Regelwerk (EN 1825-2 und DIN 4040-100) sollen Fettabscheider regelmäßig gewartet, entleert und gereinigt werden. Die Intervalle sind unter Berücksichtigung der Speicherkapazität von Fettabscheider und Schlammfang sowie entsprechend den betrieblichen Erfahrungen festzulegen.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie im PDF.

GET-Kompakt-Info