DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

DYWIDAG Sedimentationsanlage für Regenwasserbehandlung in Usedom

Anlagen-Leistung: 113 l/s

Bauherr:
builder / constructeur
UBB - Usedomer Bäderbahn GmbH
Bauunternehmen:ITG Ingenieur-, Tief- und Gleisbau GmbH, Stralsund
Projekt:Neubau Kreuzungsbahnhof Schmollensee
Bauzeit:Januar bis Mai 2018
Lieferwerk:FUCHS Dorsten
Leistungsumfang:

DYWIDAG Sedimentationsanlage,
Leistung: 113 l/s
Einstufung nach DWA - M 153,
Typ: D25/ 24
Bemessungsgrundlage nach ATV - A166
und DIN 1045/DIN EN 206- 1
Verkehrslast: SLW 60 bzw. DIN FB 101
Technische Daten:
– hydraulische Belastung: 113,00 l/ s
– OF - Beschickung: 18,00 m/h
– Abmessungen: 6,00 x 5,40 x 3,00 m
– Gesamteinbautiefe: ca. 4,25 m