DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Brückenbauwerk als Bachdurchlass in Kirchham

Neubau Kösslarner Bachbrücke in Kirchham

Bauherr:
builder / constructeur
Gemeinde Kirchham
Bauunternehmen:Josef Meier GmbH & Co. KG, Rotthalmsmünster
Projekt:Neubau Kösslarner Bachbrücke in Kirchham
Bauzeit:April – August 2018
Lieferwerk:FUCHS Röttenbach
Leistungsumfang:Brückenbauwerk, bestehend aus:
– 3 x U-Teilen
– 3 x Deckplatten mit werkseitig aufbetonierten Kappen
– 4 x Flügelwände in Wandstärke 70 cm
– lichte Abmessungen 7,80 x 7,00 x 2,68 / 2,61 m
– Schwerstes Einzelgewicht 29,0 to, Gesamtgewicht 231,5 to
– Belastungsklasse DN FB 101 LM 1
– inkl. 1x Kappe nach RIZ Kap 6 werkseitig aufbetoniert und 1x Kappe nach RIZ Kap 1 werkseitig aufbetoniert
– Brückenabdichtung nach RIZ Dicht 4
– inkl. Bauwerkbuch nach DIN 1076