DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Löschwasserbehälter 200 m3, Meerane

In Fertigteilbauweise als gereihte Anlage mit 5,00 m lichter Breite

Die FUCHS Fertigteilwerke produzieren Großbehälter als Speicher für Löschwasser in Modulbauweise. Und das ganz individuell nach Ihren Gegebenheiten und Erfordernissen. Die Abstimmung der Größe der Bauwerksteile mit Verbaumaßen und –technologie ist individuell möglich, wie das Projekt für die Stadt Meerane zeigt. Hier wurde – passend zu den örtlichen Anforderungen – ein mehrteiliges Löschwasserentnahmebecken mit einer lichten Breite von 5 Metern hergestellt. In zwei der Mittelteile sind Pumpensümpfe ausgebildet, damit im Ernstfall das Löschwasser über zwei Entnahmestellen aus dem Behälter herausgepumpt werden kann.

Bauherr:
builder / constructeur

Stadt Meerane

Projekt:Erweiterung GWG, Meerane
Planung:

STOLL Plan, Glauchau

Bauzeit:Februar 2019
Lieferwerk:FUCHS Zeithain
Leistungsumfang:

10-tlg. Löschwasserbehälter nach DIN 14230 (09/2012) mit 200 m3 Nutzinhalt
– Abmessungen i.L. 14,04x 5,00 x 3,00 m
– Schwerstes Einzelteil 23,5 to, Gesamtgewicht ca. 158,10 to
– 2 x Pumpensumpfausbildung, 1,10 x 0,80 x 0,20 m
– 2 x Domschachtaufbau mit Abdeckplatte und Abdeckung       BEGU Klasse D400
– Abdichtung mit Spannschlosssystem und                             Rundschnurdichtung
– Inkl. aller Ausrüstungsteile wie Saugrohr, Lüftungskamin,     Einstiegsleiter
– Inkl. Komplettmontage
– Inkl. Dichtheitsprüfung