DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Tauchwand und Drosselbauwerk, BAB A10/A24 Havelland-Pankow

Ausführung Drosselbauwerk: als monolithisches, fugenloses Unterteil mit Gitterrostabdeckung, Besonderheiten: Schachtfutter, Überlaufwand und Ausrüstung ab Werk verbaut

Bauherr:

ARGE A10/A24
Baubetrieb:Kemna Bau Ost, NL Berlin
Planung:Lindschulte Ingenieurgesellschaft mbH, Nordhorn
Bauzeit:2019 – 2021
Lieferwerk:FUCHS Zeithain
Lieferumfang:

1x Drosselschacht 10,0 m3 als Systemschacht Typ III
– Abmessungen 2,00 x 2,00 x 2,50 m i.L.
– Gesamteinbautiefe ca. 2,50 m
– Gesamtgewicht 17,00 t
– inkl. StB-Überlaufschwelle, Gerinneausbildung in Ablaufkammer, Wirbelventil DN 250 und Absperrschieber DN 600

1x Stahlbetontauchwand fugenlos inkl. Fundament und Laufsteg
– Abmessungen 18,50 x 1,10 x 0,40 m
– Gesamtgewicht 23,00 t