DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

FUCHS verkauft neuen Wohnkomplex in der Metropolregion Nürnberg an MAGNA

Die MAGNA Asset Management AG („MAGNA“) beurkundete kürzlich den Kauf des Neubauprojektes da.HEIM5 im mittelfränkischen Oberasbach südwestlich von Nürnberg. Das Wohnungsbauprojekt von FUCHS im Kirchenweg schafft auf einer Grundstücksfläche von rund 4.100 m² und einer Mietfläche von rund 4.300 m² insgesamt 52 Wohneinheiten und 68 Tiefgaragen-Stellplätze.

Nach dem erfolgten Baustart der Wohnanlage „Da.Heim5“ in Oberasbach bei Nürnberg im Sommer 2019 hat die Immobilienabteilung der FUCHS & Söhne GmbH eine weitere Erfolgsmeldung: Der gesamte Gebäudekomplex wurde nun an den Investor MAGNA ver-äußert. „Aufgrund seiner Lage in der Metropolregion Nürnberg, die zu den wirtschaftsstärksten Räumen Deutschlands zählt und aufgrund des steigenden Bevölkerungswachstums in der Region ist Oberasbach ein interessanter und aussichtsreicher Standort für Investoren. Die unmittelbare Nähe zu Kindergärten, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sowie die gute Anbindung an den ÖPNVs und ein nahe gelegenes Naturschutzgebiet machen das Objekt zu einem attraktiven Wohnort“, erklärt Jochen Ackermann, Vorstand der MAGNA Asset Management AG.