DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kennen Sie bereits FUCHS Connecta – die Rohrkupplung?

Die clevere Zu- und Ablaufmanschette für die flexible Verbindung von Abwasserrohren

Mit der FUCHS Connecta wird der gleichmäßige Anschluss von Abwasserohren aus unterschiedlichen Werkstoffen möglich. Variierende Außendurchmesser und Oberflächenstrukturen werden mit der Rohrkupplung einfach und sicher verbunden. Die Manschette hält dabei einem Prüfdruck von 1,5 bar ohne Weiteres stand. Die Zu- und Ablaufmanschette kann sowohl waagrecht als auch senkrecht verwendet werden und ist für den Einsatz im Erdreich geeignet. Rohre aus allen gängigen Werkstoffen wie Guss, Stahl, PP, PE, PVC, Steinzeug, in glatter oder gewellter Ausführung können in Nennweitenbereichen von DN 100 bis DN 400 durch die FUCHS Connecta miteinander verbunden werden.

Einsatzmöglichkeiten bieten sich bei Rohranschlüssen von:

  • Abscheideranlagen
  • Pumpanlagen
  • Kläranlagen
  • Ableitflächen etc.

Mehr dazu im Flyer "FUCHS Connecta"