DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Produkte

AwSV

Gleiswannen nach AwSV

Die FUCHS Auffangwannen für Schienenfahrzeuge finden dort Anwendung, wo in der gewerblichen Wirtschaft oder im Bereich öffentlicher Einrichtungen umweltgefährdende Stoffe abgefüllt, umgeschlagen oder hergestellt werden. Hier müssen gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG § 19) und AwSV sichere Auffang- und Lagermöglichkeiten geschaffen werden. Die FUCHS Gleiswannen aus Stahlbeton sind wasserundurchlässig, weisen eine hohe Beständigkeit gegenüber chemischenAngriffen auf und entsprechen in diesem Sinne allen gesetzlichen Anforderungen. Sie sind ebenfalls für Außenreinigungsanlagen von Eisenbahnfahrzeugen geeignet.


Auffangwannen für Straßenfahrzeuge

Unsere Auffangwannen für Straßenfahrzeuge erfüllen die höchsten Qualitätsstandards. Die Gestaltung der Wannenoberfläche kann wahlweise und je nach Erfordernissen bzw. Beanspruchung schalungsglatt oder sandgestrahlt erfolgen. Bei langzeitigen und starken chemischen Beanspruchungen können u.a. glasfaserverstärkte Kunststoffschalen, zugelassene Beschichtungssysteme, kunststoffmodifizierter Beton oder Stahlauskleidungen in Edelstahl A4 eingesetzt werden. Ebenso können in die Abfülltassen befahrbare, schwere Gitterrostkonstruktionen integriert werden.


Trafo- und Drosselwannen, Löschwasserrückhaltebecken

Als Teil des elektrischen Versorgungsnetzes besteht ein Umspannwerk aus Leistungstransformatoren sowie Schaltanlagen. Trafo- und Drosselfundamente für Umspannwerke bringen besondere Anforderungen mit sich.

Nach Ihren Wünschen statten wir die Auffangwanne für Ihre Transformatoren mit allen benötigten Auf- und Einbauten, WHG-Beschichtungen oder Verkleidungen aus. Die Fundamentwannen sind in ein- oder mehrteiliger Bauweise ausführbar und werden mit dem Kranfahrzeug vor Ort montiert.


Sonderauffangwannen, Auffangtassen

Im Zusammenarbeit mit Ingenieuren, Bautechnikern und Sachver­ständigen realisieren wir für Industriebetriebe medien­beständige Betonbehälter für umgeschlagene Säuren, Laugen und ­Chemikalien der Wasser­gefährdungsklassen 1 bis 3. Damit auch diese Medien sicher sowie gesetzeskonform ­aufgefangen und abgeleitet werden können.

Die größte Herausforderung ist sicherlich erforderliche Baumaßnahmen unter Rücksichtnahme auf den laufenden Betrieb durchzuführen. Daher bieten sich Betonfertigteile als Lösung für einen zügigen Baustellenablauf regelrecht an. Dazu gehören z.B. Fertigteile für Tankflächen, Auffangräume, Auffangwannen, Lagerflächen, Annahmeflächen und Abstellflächen.


Silage-Sickersaftbehälter (SSA)

Silage-Sickersaft-Auffangbhälter (SSA) haben im Zuge des Neubaus von Gärfuttersilos bzw. von Fahrsiloanlagen für Biogasanlagen und landwirtschaftliche Betriebe eine enorme Bedeutung eingenommen. Die Gärfuttersilos müssen gemäß Bestimmungen mit einem Auffangbehälter versehen sein, sofern ein Einleiten in den Gülle- oder Jauche­behälter nicht möglich ist.

Die Auffangbehälter für havarierte Herbizide bzw. Pestizide sind spezielle Rundbehälter mit Beschichtung für die stark betonangreifenden Flüssigkeiten. Die in der Landwirtschaft eingesetzten Dünger enthalten unterschiedliche Stickstoff­formen wie z.B. Nitrat. Die monolithisch gefertigten Auffangbehälter von FUCHS erfüllen alle Anforderungen des Merkblatts „Silagesickersaft und Gewässerschutz“.


AHL Behälter

Auffangbehälter für havarierte Herbizide bzw. Pestizide sind Rundbehälter mit entsprechender Beschichtung zum Schutz vor den stark betonangreifenden Flüssigkeiten. Die in der landwirtschaftlichen Praxis eingesetzten Dünger enthalten unterschiedliche Stickstoffformen wie z.B. Nitrat.


Ablaufflächen für Siloanlagen mit dualen Anschluss

Ablaufelemente mit dualem Rohranschluss sind ideal zur Regulierung der Schmutz- und Regenwasserableitung der Silageflächen. Die Bedienung erfolgt manuell durch den Einsatz der Rohrleitungsverschlüsse. Der erste Ablauf ist für stark belastete Zuläufe, wie z.B. zum SSA-Behälter. Der zweite Ablauf ist für gering belastete Zuläufe, wie z.B. zur Regenwasserbehandlungsanlage mit Verschlusseinrichtung vorgesehen. Die Ausführung ist mit überfahrbarem Gitterrost, zusätzlich mit eingelegten Lochblech, sowie desweiteren mit einem Schmutzfänger möglich.


Auffangwannen und Tanktassen

Im Bereich der Betankung sind ebenfalls besondere Schutzmaßnahmen anzuwenden. Auffangwannen können für einen Einsatz für stark betonangreifende und diffundierende Stoffe bereits im Werk beschichtet oder ausgekleidet werden. Die Fertigteile sind als Auffangwannen als Tanktassen zur Sicherung von Tanklagern und -anlagen lieferbar. Jeder Betreiber ist verpflichtet, ein Konzept zu entwickeln, wie im Fall der Leckage oder Havarie zu verfahren ist.


Dienstleistungen

Unsere Prüfdienstleistungen im Bereich der AwSV sind:

  • Inbetriebnahme und wiederkehrende Prüfungen an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Prüfungen zur Stillegung von Anlagen zum Umgang mit ­wassergefährdenden Stoffen
  • Fachbetriebsüberwachung nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) Prüfung von Abscheideranlagen und Leichtflüssigkeits­abscheidern
  • Prüfung von Ablaufflächen und Auffangwannen
  • Instandsetzung & Sanierung

Hier geht's zum Produktprogramm.

zurück