DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Erweiterung des Bestandsportfolios: FUCHS Immobilien kauft langfristig vermietete Light Industrial Objekte in NRW

Die Immobilien- und Projektentwicklung von FUCHS & Söhne stellt ihre Expertise als Spezialist für die Revitalisierung überdurchschnittlicher Industrieobjekte erneut unter Beweis: In Dortmund, Paderborn und Herford wurden nun drei langfristig vermietete Light Industrial Objekte erworben.

Insgesamt umfassen die drei Standorte eine Grundstücksfläche von ca. 35.000 qm sowie Hallenflächen von ca. 11.000 qm, wie auch Büro- und Sozialflächen von rund 1.700 qm. Der Verkäufer, ein europaweit tätiger Baustoffhändler, mietet die Standorte nun langfristig zurück. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Bereits Ende 2017 hat FUCHS & Söhne die Industrieobjekte in Nordrhein-Westfalen nach kurzem Prüfungszeitraum erworben. „Als familiengeführtes Unternehmen“, berichtet Robert Fuchs, geschäftsführender Gesellschafter der FUCHS & Söhne GmbH mit Hauptsitz im bayerischen Berching, „fällt es uns leicht Kaufentscheidungen auf kurzem Wege zu treffen. Die Verkäufer sind in der Regel von unserer Schnelligkeit in Abwicklung und Vollzug überrascht.“